Person

Ich bin René Boldt. Seit frühester Kindheit habe ich eine innige Beziehung zu Tieren entwickelt. Auch später hatte mein Berufswunsch immer etwas mit Tieren zu tun.

Ob beim Bau von Ställen, durch den Umgang mit tierischen Produkten im Lebensmittelbereich oder durch eigene Haustiere – immer begleitete mich das liebe “Vieh” durchs Leben. Dieses Gefühl, dass Tiere, die nicht unsere Sprache sprechen uns trotzdem so nah sein können und gute Freunde werden, hat mich dabei immer sehr fasziniert.

Deshalb habe ich auf diesem Gebiet über viele Jahre in den unterschiedlichsten Branchen Erfahrungen gesammelt, versucht im Sinne des Tieres zu denken und so zur Verbesserung des Lebensumfeldes beizutragen. Oft ist es wichtig zurück zu den Ursprüngen zu gehen, um die Einfachheit der Lösung zu erkennen.

Ich hatte in der Natur oft die Gelegenheit, Tiere zu beobachten, die intuitiv bei Gefahr reagiert haben. In mir entstand ein Gefühl und Bild, dass die beobachteten Tiere schon vor dem wirklichen Eintreten einer Gefahr reagieren. Als seien alle ihre Sinne geschärft.
Durch diese Beobachtungen habe ich auch angefangen, meiner eigenen Wahrnehmung bzw. Intuition immer mehr zu vertrauen.

Persönlich freue ich mich darauf, immer besser in „Kontakt“ mit den Tieren zu kommen.